Ludwig Leininger: Kontrabass

‚Äč
Ludwig Leininger studierte Jazz Kontrabass am Richard-Strauss-Konservatorium bei Paulo Cardoso, sowie E-Bass bei Patrick Scales. Im Anschluss absolvierte er ein Aufbaustudium an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg mit Hauptfach Klassischer Kontrabass. Seitdem ist er als freischaffender Bassist bei zahlreichen Jazzformationen ebenso wie bei Theater- und Studioproduktionen aktiv. So wirkte er, im Auftrag des Goethe Instituts, bei einer Tournee in Marokko mit, spielte beim Montreux Jazz Festival und reiste auf der MS Deutschland als Musiker von Montreal bis New York. Parallel zu seiner Konzerttätigkeit ist, vor allem in den letzten Jahren, die Arbeit als Theatermusiker von grosser Bedeutung. Neben zahlreichen Engagements an Stadttheatern spielte Ludwig Leininger bei den Berliner Theatertagen und den Nibelungenfestspielen. Als Studiobassist hat er mittlerweile bei über 20 CD Produktionen mitgewirkt.
© Auwald Trio 2019